Versicherungen für Ihre Eigentumswohnung

Wenn Sie Eigentümer einer Eigentumswohnung sind, kommen für Sie zwei Szenarien in Frage:
1) Sie bewohnen Ihre Eigentumswohnung selbst oder
2) Sie haben Ihre Eigentumswohnung vermietet

Je nachdem, welches Szenario auf Sie zutrifft, sind für Sie unterschiedliche Versicherungen sinnvoll.

Gern zeige ich Ihnen im Folgenden diejenigen Versicherungen auf, die für Sie als selbstnutzender Eigentümer empfehlenswert sind:
Grundsätzlich empfehle ich jedem, der eine Wohnung bewohnt (unabhängig, ob als Eigentümer oder als Versicherung für vermietete Eigentumswohnung), eine Hausratversicherung abzuschließen. Die Hausratversicherung versichert, wie der Name schon sagt, den Hausrat. Ein Beispiel: Es kommt zum Rohrbruch in Ihrer Küche als Sie im Urlaub sind. Das ausgetretene Wasser macht Ihre Einbauküche und Ihren Teppich in der Küche kaputt. Die Gebäudeversicherung, die für den Rohrbruch zuständig ist, reguliert lediglich den Rohrbruch, aber nicht die Folgeschäden durch das Wasser an Ihrem Hausrat. Für die Folgeschäden kommt Ihre Hausratversicherung auf.

versicherung für vermieter

Eine Hausratversicherung ist also absolut empfehlenswert, wenn Sie nicht auf den Kosten der an Ihrem Hab und Gut sitzen bleiben wollen.

Ebenso ratsam ist eine Privathaftpflichtversicherung

Durch die vielfältigen Bausteine der ERGO-Versicherung steht Ihnen ein individueller Schutz nach Maß zur Verfügung, angepasst auf Ihre persönliche Lebenssituation.

Als Vermieter fragen Sie sich vielleicht „Welche Versicherungen braucht man als Vermieter“?
Deshalb möchte ich Ihnen aufzeigen, welche Versicherung für vermietete Eigentumswohnung vor allem in Frage kommt:

Wichtig ist eine Wohnungs Haftpflichtversicherung. Wenn Sie eine Eigentumswohnung besitzen, ist die WEG für den Abschluss einer Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung zuständig. Diese Wohnungs Haftpflichtversicherung müssen Sie also nicht selbst abschließen. Allerdings können Sie im Rahmen der jährlichen Eigentümerversammlung den Wechsel der Versicherung vorschlagen – gern unterbreite ich Ihnen ein entsprechendes Angebot für Ihre WEG.

Unumgänglich ist eine Eigentumswohnung Gebäudeversicherung. Jedoch ist auch für den Abschluss dieser Versicherung auch die WEG zuständig. Sie selbst benötigen keine Eigentumswohnung Gebäudeversicherung, obwohl diese Versicherung als notwendige Versicherungen für Vermieter gehört. Versichert ist immer das gesamte Objekt – gern unterbreite ich Ihnen ein entsprechendes Angebot für Ihre WEG.

Doch wann sind Sie zuständig für Ihre Eigentumswohnung Versicherungspflicht? Was sind notwendige Versicherungen für Vermieter? Welche Versicherungen braucht man als Vermieter?
Es gibt generell keine Eigentumswohnung Versicherungspflicht. Jedoch kann ich Ihnen als Vermieter folgende Versicherung empfehlen, wenn Ihre Eigentumswohnung vermietet ist:

welche versicherung benötige ich als eigentümer

Eine Rechtsschutzversicherung für Vermieter

Um Sie vor finanziellen Schäden zu schützen, die durch einen Rechtsstreit mit Ihrem Mieter entstehen könnten. Die Rechtsschutzversicherung für Vermieter kommt zum Beispiel für die Kosten des Rechtsanwalts auf, für die Gerichtskosten und auch für Kosten eines Sachverständigen, sofern dies nötig ist.

Notwendige Versicherung für Vermieter sind also: Die Wohnungs Haftpflichtversicherung (Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung), die Eigentumswohnung Gebäudeversicherung, die Rechtsschutzversicherung für Vermieter.

Sie sollten auch schon bei der Mieterauswahl darauf achten, ob Ihr potenzieller neuer Mieter eine private Haftpflichtversicherung nachweisen kann. Obwohl Sie die Verpflichtung zum Abschluss einer Privathaftpflichtversicherung nicht per Mietvertrag dem Mieter aufzwingen können, könnten Sie sich die Versicherungspolice vor Vertragsabschluss zeigen lassen.

Ein wichtiger Punkt ist außerdem, wie Eigentumswohnung Versicherungen steuerlich absetzbar sind.

Zwar nicht steuerlich absetzbar, dafür aber über die jährliche Betriebskostenabrechnung auf dem Mieter umlegbar, sind die Kosten für die Gebäudeversicherung und auch für die Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung.

Die Kosten für die Rechtsschutzversicherung sind als Kosten der Eigentumswohnung Versicherungen steuerlich absetzbar. Aber Achtung: Achten Sie unbedingt darauf, dass in der Rechtsschutzversicherung nur Risiken inbegriffen sind, die die Mietwohnung betreffen.

Bitte rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine eMail, ich freue mich auf Ihren Kontakt und unterbreite Ihnen gern ein individuelles Angebot!

Telefon: 0671/88809010

Andere Beiträge: Laptop Versicherung